header dfk

Der Degerlocher Frauenkreis e.V.

Der Degerlocher Frauenkreis e.V. wurde 1951 gegründet. Er verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke, ist parteipolitisch und konfessionell neutral.

Mit seiner gewachsenen Struktur bietet er vielfältige Möglichkeiten des bürgerschaftlichen Engagements und trägt so zum sozialen und kulturellen Leben im Stadtteil bei. Viele engagierte Ehrenamtliche, unterstützt durch hauptamtliche Mitarbeiterinnen, sind im Degerlocher Frauenkreis e.V. tätig.

Mitgliedsbeiträge und Spenden von Privatpersonen und Institutionen sowie Förderung durch die Stadt Stuttgart ermöglichen dem Verein sein umfangreiches Angebot für alle Generationen.

Monatsprogramm

Teaser Programm

Lust auf eine Unternehmung? Besuchen Sie eine unserer Veranstaltungen.

Weiterlesen...

 

Aktuelles

Teaser Aktuelles

Tagesausflug: Kirchenromantik in Oberschwaben; Donnerstag den 30.6.16. Folgende Stationen: Kirchhaslach, Pfarr- und Wallfahrtskirche; Buxheim, geführter Rundgang durch die Kartause, Mittagspause in einem Landgasthof; Wallfahrtskirche Steinhausen - "schönste Dorfkirche der Welt"; Kaffeepause/Eispause in Zwiefalten. Abfahrt in Degerloch um 7:30 Uhr, Rückkehr ca. 19:30 Uhr, Kosten (Bus, 2 Führungen/Eintritt): 37,00. Anmeldung und Bezahlung bis spätestens 22.6.16. Leitung: Edeltraut Roeck, Rosemarie Hauser.

 

 

 

 

 

Stellenangebot

Teaser Mitglied werden

Wir suchen eine/n Sozialpädagogin/en, Dipl.Sozialarbeiter/in oder eine Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung und entsprechender Berufserfahrung als stellvertretende Leitung der Begegnungsstätte (Teilzeit 50%).

Weiterlesen...

 

Kursanmeldung

Teaser Kursanmeldung

Unser Kursangebot bietet vielfältige Veranstaltungen für Menschen aller Konfessionen und Kulturkreise.

Weiterlesen...

 

Rundbrief 2015

Teaser Rundbrief

Laden Sie sich jetzt den aktuellen Rundbrief an unsere Mitglieder kostenlos herunter.

Jetzt herunterladen

 

Offenes Atelier

Teaser Offenes Atelier

Das Offene Atelier bietet Kunstinteressierten, Menschen mit altersbedingten Einschränkungen, Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen und
Freunden Raum.

Weiterlesen...